LINSENSUPPE MIT KÜRBIS-PETERSILIEN-PESTo

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

  • 200 g Tellerlinsen
  • 1 l Feinfix-Gemüsebrühe
  • Bouquet garni ( 2 Thymian-, 4 Petersilienzweige und 1 Lorbeerblatt
  • Salz
  • 1 kleine Pfefferschote

Für das Pesto:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 1 TL grobes Meersalz
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 50 g junger Parmesan
  • 100 ml Olivenöl
  • 2-3 EL Kürbiskernöl
  • 1-2 EL Aceto Balsamico
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Fleischtomaten

ZUBEREITUNG

 

  1. Linsen waschen, oben schwimmende Samen entfernen.
  2. In der Feinfix-Gemüsebrühe mit dem Bouquet Garni, Salz und der Pfefferschote zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze in etwa 25-30 Minuten garen.
  3. Für das Pesto die geschälten Knoblauchzehen mit den Kürbiskernen, Salz und den abgezupften Petersilienblättern mit einem Stabmixer grob zerhacken oder in einen Mörser zerstoßen.
  4. Nach und nach den zerbröckelten Käse und das Olivenöl einarbeiten, bis eine cremige Masse entsteht.
  5. Das Kürbiskernöl unterrühren.
  6. Das Kräutersträußchen herausfischen.
  7. Die Linsensuppe mit Essig, Salz und Pfeffer würzen.
  8. Die Tomaten blanchieren, häuten, halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und in die Suppe geben. Wenige Minuten erhitzen.
  9. Anschließend auf vier Teller verteilen ud jeweils einen Löffel Petersilien in die Mitte geben.

Fertig! Feinfix wünscht Ihnen einen guten Appetit und bleiben Sie aktiv und gesund.

2022-01-26T09:00:06+01:00Januar 26th, 2022|Magazin|0 Kommentare

Share This Story, Choose Your Platform!

Nach oben