Coq au Vin mit Süßkartoffel und Salbeikartoffelstampf

//Coq au Vin mit Süßkartoffel und Salbeikartoffelstampf

Coq au Vin mit Süßkartoffel und Salbeikartoffelstampf

Zutaten

  • 2 Hähnchenkeulen à ca. 200 g
  • 2 Hähnchenbrüste à ca. 475 g
  • 4 Scheiben Bacon 
  • 500 g Champignons 
  • 250 g Möhren 
  • 300 g Süßkartoffel 
  • 2 Zwiebeln 
  • 2 Knoblauchzehen 
  • 6 Stiele Thymian 
  • 3 EL Öl 
  • Feinfix Wellenss-Kräutersalsalz 
  • 1/4 EL Feinfix Hühner-Bouillon
  • Pfeffer 
  • Muskat 
  • Zucker 
  • 1 EL Mehl 
  • 1 EL Tomatenmark 
  • 1 Glas 500 ml Geflügelfond 
  • 600 ml trockener Rotwein 
  • 2 Lorbeerblätter 
  • 4 Stiele Salbei 
  • 1 kg mehligkochende Kartoffeln 
  • 4 Stiele glatte Petersilie 
  • 1⁄4 l Milch 
  • 2 EL Butter 

Zubereitung

  1. Keulen in Ober- und Unterkeulen teilen.
  2. Brustfilets mit Haut vom Knochen schneiden.
  3. Fleisch waschen und trocken tupfen.
  4. Bacon in feine Streifen schneiden.
  5. Pilze putzen, eventuell waschen und halbieren.
  6. Möhren und Süß­kartoffel schälen, waschen und in ca. 1 1⁄2 cm große Würfel schneiden.
  7. Zwiebeln und Knoblauch schälen,feinwürfeln.
  8. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
  9. Öl im großen Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
  10. Speck im heißen Bratfett kurz anbraten.
  11. Mit Feinfix Wellness-Kräutersalz und Pfeffer würzen.
  12. Möhren, Süßkartoffel, Zwiebeln, Knoblauch und Thymian zu­fügen, ebenfalls kurz mitbraten. Nochmals würzen.
  13. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Tomatenmark einrühren und anschwitzen. Fond mit Feinfix Hühner-Bouillon und Wein angießen.
  14. Fleisch und Lorbeer zufügen. Aufkochen und zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 1 1⁄4 Stunden schmoren.
  15. Inzwischen Salbei waschen. Kartoffeln schälen, waschen, in Stücke schneiden. Kartoffeln und Salbeistiele zugedeckt in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen.
  16. Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken.
  17. Kartoffeln abgießen, Salbeistiele entfernen. Milch, Butter zugeben und mit ­einem Kartoffelstampfer fein zerstampfen.
  18. Mit Salz und Muskat würzen. Nach Wunsch Salbei fein schneiden und unterheben.
  19. Coq au Vin mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  20. Mit Kartoffelstampf anrichten, mit Petersilie bestreuen.

Es ist angerichtet!

Feinfix wünscht Ihnen einen guten Appetit!

2019-03-31T09:37:29+00:00März 31st, 2019|Magazin|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar