Braten mit Rotkohl und Klößen

Startseite/Magazin/Braten mit Rotkohl und Klößen

Braten mit Rotkohl und Klößen

Zutaten:

– 1kg Braten (Schwein, Rind oder Wild)
– 200g Schalotten
– 500g Rotkohl bzw. Blaukraut
– 1/2 Zwiebel
– 1 Apfel
– 1TL Zucker
– 1EL Essig
– 2EL Rotwein
– Salz, Pfeffer, Muskatnuss
–Knödel oder Kartoffeln
Feinfix Soße zu Braten oder Feinfix Soße zu Braten Bio
– etwas Öl, Fett oder Schmalz

Zubereitung:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 220°C sowie den Bräter mit etwas Öl vor.
  2. Würzen Sie das Fleisch und braten Sie es im Bräter von allen Seiten an. Schneiden Sie die Schalotten klein, geben Sie diese zum Braten hinzu, würzen Sie mit Wellness-Kräutersalz von Feinfix und Muskat und braten Sie die Schalotten mit.
  3. Geben Sie nach ca. 10 Minuten 500 ml kochendes Wasser hinzu und decken Sie den Bräter ab.
  4. Lassen Sie das Fleisch ca. 1h im zugedeckten Bräter braten und lassen Sie den Braten anschließend noch ungefähr 2h ohne Deckel schmoren bis dieser weich ist. Geben Sie während der gesamten Zeit immer wieder etwas Wasser hinzu.
  5. Währenddessen: Bereiten Sie den Rotkohl vor, indem Sie diesen putzen, waschen und hobeln.
  6. Dünsten Sie die fein gewürfelte Zwiebel, den gehobelten Apfel zusammen mit dem Zucker in einem Topf in etwas Öl oder Schmalz und geben Sie anschließend den Rotkohl sowie den Essig hinzu. Dünsten Sie den Rotkohl etwa 10 Minuten und geben Sie dann ca. 250ml Wasser und etwas Salz hinzu. Dünsten Sie den Rotkohl zugedeckt noch ungefähr 40 Minuten und geben Sie bei Bedarf etwas Wasser hinzu. Schmecken Sie den Rotkohl zum Schluss mit etwa 2 EL Rotwein ab.
  7. Bereiten Sie währenddessen außerdem Semmelknödel oder Kartoffelklöße, oder Kartoffeln zu.
  8. Bereiten Sie außerdem Feinfix Soße zu Braten oder Feinfix Bio Soße zu Braten nach dem Rezept auf der Verpackung zu.

Wir wünschen einen guten Appetit!

2020-01-28T17:51:14+01:00Januar 28th, 2020|Magazin|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar