Geschmorte Lammkeule mit Zitronen-Butter-Kartoffeln

//Geschmorte Lammkeule mit Zitronen-Butter-Kartoffeln

Geschmorte Lammkeule mit Zitronen-Butter-Kartoffeln

Zutaten

  • 1 kg  Lammkeule (ohne Knochen) 
  • 3 Zweige Rosmarin 
  • 4 Stiele Thymian 
  • 3 Knoblauchzehen 
  • 2 Zwiebeln 
  • 4 EL Olivenöl 
  • Feinfix Wellness Kräutersalz, Pfeffer, Zucker 
  • 1 EL Tomatenmark 
  • 300 ml trockener Rotwein 
  • 1 TL Feinfix Wellnessbrühe
  • 1 TL Bratensoße von Feinfix
  • 1 kg Kartoffeln 
  • 1 Zitrone 
  • 50 g Butter 
  • 800 g Möhren 
  • 1 Bund Lauchzwiebeln 
  • 2 EL Mehl 

Zubereitung

  1. Fleisch waschen, trocken tupfen und in 6 gleich große Stücke schneiden.
  2. Kräuter waschen und trocken schütteln.
  3. Knoblauch und Zwiebeln schälen. Knoblauch mit dem Messer­rücken leicht andrücken. Zwiebeln in grobe Würfel schneiden.
  4. Ofen vorheizen.
  5. 2 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
  6. Rosmarin, Thymian, Knoblauch, Zwiebeln und Tomatenmark im heißen Bratfett ca. 1 Minute anrösten. Mit 400 ml Wasser und Rotwein ablöschen, Wellnessbrühe und Bratensoße einrühren.
  7. Fleisch zugeben, im heißen Ofen zugedeckt ca. 1 1⁄2 Stunden schmoren.
  8. Kartoffeln schälen, waschen, in Stücke schneiden.
  9. In kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen.
  10. Kartoffeln abgießen. Mit Zitronensaft beträufeln, und in der Butter schwenken.
  11. Auf ein Blech verteilen und für die letzten 45 Minuten der Bratzeit auf der untersten Einschubleiste mit in den Ofen schieben.
  12. Möhren putzen, dabei etwas Grün stehen lassen.
  13. Möhren schälen, waschen und der Länge nach halbieren.
  14. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in lange Stücke schneiden.
  15. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Möhren darin ca. 5 Minuten kräftig anbraten.
  16. Nach ca. 3 Minuten Lauchzwiebeln dazugeben, mit Salz und 1 EL Zucker würzen.
  17. 100 ml Wasser angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten garen.
  18. Bräter aus dem Ofen nehmen, Fleisch herausnehmen.
  19. Fond durch ein Sieb gießen, wieder in den Bräter geben und aufkochen.
  20. Mehl und 4 EL Wasser verrühren. Unter Rühren in die Soße gießen, erneut aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. ­
  21. Soße mit Salz und Pfeffer ­abschmecken.
  22. Fleisch, Möhren, Lauchzwiebeln, Kartoffeln und Soße anrichten.

Das gesamte Feinfix-Team wünscht Ihnen einen guten Appetit und ein frohes Osterfest!

2019-04-19T20:46:58+00:00April 19th, 2019|Magazin|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar